Jugend

Hier informieren wir Sie über unsere Jugendfeuerwehr.

Allgemeine Informationen

Die Jugendfeuerwehr Wörth wurde im Jahre 1965 auf Initiative von Hugo Wärther und Alois Wöschler gegründet. Hugo Wärther war damals der für den Brandschutz zuständige Beigeordnete der Gemeinde Wörth und aktiver Feuerwehrangehöriger. Alois Wöschler war 1965 stellvertretender Wehrführer. Er übernahm mit großem Engagement die Ausbildung der neugegründeten Jugendfeuerwehr. Zu Beginn gehörten unserer Jugendfeuerwehr 22 Jugendliche an. Die Verantwortlichen der Feuerwehr erkannten schon damals, dass nur mit einer zielgerichteten Jugendarbeit Nachwuchs für die Feuerwehr gewonnen werden kann. Die heutige Zusammensetzung der Einsatzmannschaft bestätigt diese Idee aus dem Jahre 1965 nachdrücklich. Im Jahr 2015 konnten wir gemeinsam mit der Bevölkerung ein großes Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen unserer Jugendfeuerwehr feiern.

 

Dem Alter entsprechende Übungen führen die Jugendlichen schrittweise an eine Tätigkeit in der aktiven Wehr heran. 2004 z. B. fand eine Großübung zusammen mit den Jugendlichen der DLRG und des DRK beim Ruder- und Kanuclub am Hafen Wörth statt.

 

Neben den Übungen gehört natürlich auch das gesellschaftliche Zusammensein dazu. Seit fast 50 Jahren nimmt unsere Jugendfeuerwehr an einem Zeltlager im badischen Altlußheim teil und bietet dadurch neben dem Einblick in das Feuerwehrleben auch jede Menge Spaß für unseren Nachwuchs.

 

Wir laden alle interessierten Jugendlichen ab 10 Jahren recht herzlich ein, in der Jugendfeuerwehr mitzuwirken, und würden uns freuen, diese dann nach dem vollendeten 16. Lebensjahr in die aktive Wehr übernehmen zu können.